Die größten Musikfestivals auf internationaler Ebene

Heute möchten wir euch mal einige internationale Festivals vorstellen.
Isle of Wight Festival
Das legendäre Isle of Wight Festival wurde nach 32-jähriger Pause 2002 wiederbelebt. Das Festival auf der gleichnamigen Kanalinsel gilt als die Geburtsstunde der Open Air-Festivals in Europa. Nächster Termin: 22.-24.06.2012.
Beim Festival in Roskilde, Dänemark, reichen die Musikrichtungen von Pop, Rock, Alternative Rock, Metal über Hip Hop, Reggae, Elektronic, Musik aus aller Welt. Vor allem weniger bekannte Musiker sollen hier auftreten. Der gesamte Gewinn geht an den Foreningen Roskildefonden, welcher das Geld an humanitäre und andere gemeinnützige Organisationen weitergibt.
Termin: 5.-8.07.2012

Lollapalooza
Lollapalooza, ein amerikanisches Musikfestival mit Alternative Rock-, Rap-, und Punkrock-Bands, Dance und Comedy, wurde 1991 als Festivalreihe konzipiert. Nach dem vorläufigen Ende 1998 gelang 2005 ein erfolgreicher Neustart mit geändertem Konzept. Statt verschiedener Städte gibt es nur eine einzige Location in Chicago. Erstmals fand im April 2011 das Festival auch in Chile statt.
Termine:
3.-5.08.2012 Chicago,
31.03.-1.04.2012 Chile
,
7.-8.04.2012 Brasilien.

Rock am Ring
Rock am Ring, das größte deutsche Rockfestival, wurde erstmals 1985 veranstaltet. Seit 1997 gibt es Rock im Park in Nürnberg, zeitgleich zu Rock am Ring in der Eifel. Von 3.–5.06.2011 traten 84 Bands auf 3 Bühnen auf. Termin: 1.–3.06.2012, erwarteter Headliner sind Die Toten Hosen. Termin: wie oben.

Nova Rock Festival
Seit 1984 findet in Wien das größte Open Air Festival Europas statt. Ein 42 km langes Erholungsgebiet mitten in der Großstadt lockt mit dem Donauinselfest im Juni bis zu 3 Mio. Besucher an. Die Anhänger unterschiedlichster Musikrichtungen feiern bei freiem Eintritt. Neben Musik werden unzählige Attraktionen für jung und alt (Kindertheater, Kabarett, Karaoke usw.) geboten.
Das Nova Rock Festival (seit 2005) in Nickelsdorf zählt wie das FM4 Frequency Festival (seit 2001) in St. Pölten zu den jüngsten Festivals in Europa.

Die Ärztetour 2012

Wer sind die Ärzte ?

Fast jeder kennt und liebt sie, die deutschsprachige Punkrock Band aus Berlin, die Ärzte. Sie gehören mit zu den beliebtesten deutschen Musikbands und das Hinterlässt wohl Spuren, da sie von sich selber behaupten, dass sie die beste Band der Welt sind.
Doch das ist kein Wunder, denn sie haben bis heute bundesweit fast 7 Millionen Tonträger verkauft und knapp
300 Tausend Bildtonträger, da darf man ruhig etwas von sich halten.
Die Ärzte gibt es bereits seit Anfang der 80er Jahre, doch legten eine kleine Pause von vier Jahren ein, während sie Anfang der 90er dann wieder auftauchten.

Was für Musik spielen sie?
Die Ärzte sind seit jeher bekannt für ihre deutschen direkten Texte. Sie verschönern nichts, sondern nennen die Dinge beim Namen, die sie stören oder bewegen. Die Musikrichtung ist eine Gemisch aus Punkrock und Pop, doch auch Baladen haben sie drauf.

Wann und wo findet die Tour 2012 statt?
Am 16.05. 2012 findet das erste Konzert der Ärzte in Zwickau statt, und endet am 19.08.2012 in Berlin.
Sie touren durch ganz Deutschland, wie zum Beipiel am 22.05.2012 nach Bremen, am 23.05.2012 nach Kiel, am 26.05.2012 nach Oberhausen und sogar am 30.05.2012 nach München.

Die wichtigsten deutschen Musik Festivals 2012

Das nächste Jahr kommt bestimmt und mit ihm auch die neue Festivalsaison. Der König der deutschen Festivals ist Rock im Park bzw. Rock am Ring in Nürnberg und auf dem Nürburgring. Während Rock am Ring seit 1985 stattfindet, kam das Geschwisterfestival Rock im Park 1993 hinzu. Auf beiden Festival spielen seitdem an einem Wochenende die gleichen Bands auf jeweils drei Bühnen. 2011 kamen etwa 150.000 Musikbegeisterte auf ihre Kosten. Vom 1.-3.Juni 2012 steigt das Festival auf jeden Fall mit den „Toten Hosen“.

Seit 1997 begeistert auch das Hurricane Festival bei Scheeßel die Zuschauer. Zwei Jahre später wurde schließlich auch das Southside Festival ins Leben gerufen. Auch diese beiden Musikevents tauschen an einem Wochenende die Bands gegenseitig aus. Etwa 120.000 vor allem Rockfans sahen 2011 Bands wie die Foo Fighters, Incubus oder Arcade Fire. 2012 startet das Geschwisterfestival vom 22.-24.Juni mit den „Ärzten“ und „Blink-182“ auf insgesamt vier Bühnen.

Seit 1998 wird das Highfield-Festival im Osten Deutschlands veranstaltet. Großpösna ist seit 2010 Veranstaltungsort für 25.000 Inide-Rock Fans. Das Highfield lässt das Festival-Jahr bereits ausklingen, findet es doch erst vom 17.-19.August statt. Auf drei Bühnen rockten hier in den letzten Jahren Bands wie „30 Seconds to Mars“ oder „Jimmy Eat World“. Das Line-Up steht noch nicht fest.

Auf allen genannten Festival-Highlights gehört das Campen natürlich dazu.